Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe PAK

sind eine Gruppe sehr vieler organischer Verbindungen mit mehreren Benzolringen. Diese Stoffe stehen im Verdacht, Krebs zu erzeugen. Bei uns in der Kunststoff-Industrie sind sie hauptsächlich Verunreinigungen der Ruß-Herstellung und können somit in schwarz und grau eingefärbten Teilen vorkommen. Ihre Ruß- bzw. Schwarzbatch-Lieferanten kennen sich damit aus.

Ab dem 27. Dezember 2015 müssen auch schwarz eingefärbte Formteile aus Rezyklaten die neuen Grenzwerte aus dem Anhang XVII (Nr. 50, 5.-8.) der REACH-VO einhalten, wenn sie mit der menschlichen Haut in Berührung kommen.